Rezept Hoppelpoppel I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hoppelpoppel I

Hoppelpoppel I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17943
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
1 Bd. Petersilie
1 Tl. Kuemmel
4 gross. Salzgurken
750 g "Geschwellti"
2 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
1 El. Butter
400 g gehacktes Schweinefleisch
5  Eier
Zubereitung des Kochrezept Hoppelpoppel I:

Rezept - Hoppelpoppel I
Zwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie fein hacken. Kuemmel im Moerser grob zerstossen. Gurken in dicke Raedchen schneiden. Kartoffeln schaelen und in Wuerfel schneiden. Im heissen Oel kurz braten. Gurken beifuegen. Mit Kuemmel, Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Zwiebeln in der heissen Butter duensten. Fleisch beifuegen und braten. Kartoffeln und Gurken zufuegen, gut mischen. Eier verquirlen und in die Pfanne ueber alle anderen Zutaten giessen. Mit der Kelle leicht ruehren, bis die Eier stocken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sogleich servieren. ** Gepostet von: Rolf Badertscher Stichworte: Fleisch, Schwein, Gehackt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8742 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13953 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9385 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |