Rezept Honigmelone mit Kokosmilch, Taeng Thai Naam Gatih

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honigmelone mit Kokosmilch, Taeng Thai Naam Gatih

Honigmelone mit Kokosmilch, Taeng Thai Naam Gatih

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7244 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Honigmelone; oder
- - Kantalupmelone
1 Dos. Kokosmilch; 400 ml
5 El. Palmzucker; oder brauner Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
Zubereitung des Kochrezept Honigmelone mit Kokosmilch, Taeng Thai Naam Gatih:

Rezept - Honigmelone mit Kokosmilch, Taeng Thai Naam Gatih
Die Melone schaelen, laengs in Viertel schneiden und die Kerne entfernen. Die Viertel in mundgerechte Stueckchen schneiden und etwa eine Stunde in den Kuehlschrank stellen. Die Kokosmilch mit dem Palm- oder braunen Zucker sowie dem Vanillinzucker unter Ruehren leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufloest. Die Kokosmilch abkuehlen lassen und ebenfalls in den Kuehlschrank stellen. Die gekuehlten Melonen in eine Schuessel geben und mit der Kokosmilch uebergiessen. Tip! Du kannst die Melone auch laengs halbieren und mit einem Kugelaustecher runde Kugeln aus dem Fruchtfleisch herausdrehen. Die Melonenkugeln und die Kokosmilch spaeter dann in der Fruchtschale auf zerstossenem Eis servieren. ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Dessert, Obst, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12235 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11560 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7693 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |