Rezept Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce

Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
110 g Butter
50 g Zucker
6  Eigelbe
110 g Honigkuchen
50 g Kuchenbrösel
1  Msp. gemahlener Zimt
1  Msp. Nelkenpulver
6  Eiklar
1  Zitrone (unbehand.), abgeriebene Schale vo
65 g Zucker
8  Auflaufförmchen von ca. 8 cm Durchmesser
- - Butter z. Ausstreichen
- - Zucker zum Ausstreuen
1/4 l Rotwein, leichter
200 g Himbeeren
70 g Zucker
- - Stärke
- - Himbeergeist
Zubereitung des Kochrezept Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce:

Rezept - Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce
Auflauffoermchen mit Butter ausfetten und am inneren Rand mit Zucker bestreuen. Butter mit Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eigelbe zugeben. Den Honigkuchen fein reiben und mit den Gewuerzen unter die Masse heben. Eiweiss zu Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Ebenfalls vorsichtig unter die Masse heben. Die Foermchen mit der Masse fuellen und im Wasserbad im Ofen bei 180°C 25-30 Min. backen. Dazu passt eine Rotweinsosse: Rotwein mit puerierten Himbeeren und Zucker aufkochen und mit Staerke binden, Mit etwas Himbeergeist verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 14087 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 11045 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44739 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |