Rezept Honigkuchen vom Blech I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honigkuchen vom Blech I

Honigkuchen vom Blech I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21410
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Honig
100 g Butter oder Margarine
2  Eier
125 g Zucker
1 Tl. Pottasche (10 g)
375 g Mehl
2 El. Lebkuchengewuerz
1 Tl. Zitronenschale, abger.
2 El. Rum
1 El. Kakao
100 g Zitronat
50 g Orangeat
80 g gehackte Mandeln
1  Eiweiss
100 g abgezogene Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Honigkuchen vom Blech I:

Rezept - Honigkuchen vom Blech I
Honig und Fett erhitzen, wieder abkuehlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Honig-Fett-Mischung darunterruehren. Pottasche mit 1 El Wasser verruehren, zusammen mit Mehl, Lebkuchengewuerz, Zitronenschale, Rum, Kakao, Zitronat, Orangeat und Mandeln zum Teig geben und gut verkneten. Ein Backblech ca. 27 x 35 cm einfetten. Honigkuchenteig daraufgeben und glattstreichen. Mit einem Lineal und Messer auf dem Teig etwa 7 x 9 cm grosse Kuchenstuecke markieren. Diese Stuecke mit Mandeln belegen. Eiweiss mit 1 El Wasser verquirlen, den Honigkuchen damit bestreichen und backen. Schaltung: 170 - 175Grad, 2. Schiebeleiste v. u 160 - 170Grad, Umluftbackofen ca. 25 Minuten Den noch warmen Honigkuchen in die markierten Stuecke schneiden. Zubereitungszeit 80 Minuten * Quelle: Winke & Rezepte 11 / 96 der Hamburgischen Electricitaetswerke AG ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Normal, Advent, Kuchen, Honig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45608 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30195 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 59949 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |