Rezept Honigherzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honigherzen

Honigherzen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23155
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
250 g Honig
125 g Brauner Zucker
4 El. Öl
375 g Mehl
3 Tl. Backpulver
1 Tl. Lebkuchengewürz
1  Eigelb
1 El. Rahm
- - Geschälte Mandelkerne
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Honigherzen:

Rezept - Honigherzen
Honig, Zucker und Öl in ein Pfännchen geben und unter Rühren erwärmen. Wieder abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben, eine Vertiefung eindrücken und das Honiggemisch hineingeben. Alles von der Mitte aus verrühren, dann gut verkneten. Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses bebuttern. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche drei bis vier mm dick auswallen. Herzen ausstechen und auf das vorbereitete Blech legen. Eigelb und Rahm verrühren und die Gützli damit bestreichen. Die Mandelkerne der Länge nach halbieren und je eine Hälfte auf die Herzen setzen. Die Honigherzen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille zehn bis zwölf Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 76420 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10582 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8594 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |