Rezept Honigeisparfait mit Beerensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honigeisparfait mit Beerensauce

Honigeisparfait mit Beerensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4440 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
9  Eigelb, Gewichtsklasse 2
200 g Lavendelhonig
500 ml Schlagsahne
250 g TK-Beeren
2 El. Zucker
4 cl Brauner Rum
Zubereitung des Kochrezept Honigeisparfait mit Beerensauce:

Rezept - Honigeisparfait mit Beerensauce
Parfait: Eigelb mit dem Honig im Schlagkessel ueber heissem Wasserbad in etwa 5 Minuten cremig-schaumig aufschlagen, vom Wasserbad nehmen und kalt schlagen. Sahne steif schlagen und unter die Parfaitmasse geben. Masse in eine Gugelhupfform (1 1/4 l Inhalt bei 4 servings) fuellen, mit Klarsichtfolie bedecken und 6-8 Stunden ins Gefrierfach stellen. Die Form vor dem Anrichten kurz in heisses Wasser tauchen. Die Folie abziehen. Die Form kopfueber auf eine gut gekuehlte Platte stuerzen und vom Parfait abheben. Das Parfait mit der Beerensauce servieren. Beerensauce: Beeren unaufgetaut mit Zucker in einem Topf bei milder Hitze erwaermen, damit sie nicht anbrennen. Dann 15 Minuten bei staerkerer Hitze durchkochen, anschliessend durch ein Sieb streichen und mit braunem Rum wuerzen. * Quelle: nach: essen & trinken Heft 10/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Suessspeise, Kalt, Eis, Honig, Beeren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66823 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21440 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14359 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |