Rezept Honig Kokos Bananen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Honig-Kokos-Bananen

Honig-Kokos-Bananen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29120
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  kleine feste Bananen
5 El. Kokosraspeln
1 Tl. Zucker
1 Prise Ingwerpulver
6 El. Oel
2 Tl. fluessiger Honig
Zubereitung des Kochrezept Honig-Kokos-Bananen:

Rezept - Honig-Kokos-Bananen
Die Bananen schaelen und laengs und quer halbieren. Die Kokosraspeln mit dem Zucker und dem Ingwerpulver mischen und die Bananenstuecke darin waelzen. Das Oel in einer Pfanne erhitzen und darin die bananenstuecke knusprig braten und anschliessend auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Noch warm auf Holzspiesse (Schaschlykspiesse) stecken, auf Tellern anrichten und mit Honig betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7475 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10779 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9574 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |