Rezept Holundergelee mit Brombeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holundergelee mit Brombeeren

Holundergelee mit Brombeeren

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6903
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18148 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.25 kg Holunderbeeren
500 g Gelierzucker
- - (ausreichend fuer 1 kg Fruechte bzw. 1 l Saft)
250 g Brombeeren
Zubereitung des Kochrezept Holundergelee mit Brombeeren:

Rezept - Holundergelee mit Brombeeren
Holunderbeeren von den Stielen streifen. Beeren waschen und abtropfen lassen. Mit 200 ccm Wasser aufkochen und einige Minuten sprudelnd kochen lassen. Ueber Nacht in einem Kuechentuch abtropfen lassen. Den aufgefangenen Saft mit Wasser auf einen Liter auffuellen. Saft, Gelierzucker und Brombeeren in einem hohen Topf verruehren. Zum Kochen bringen und vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in heiss ausgespuelte Twist-Off-Glaeser fuellen und mit Deckel oder Einmachhaut verschliessen. * Pro Glas ca. 895 Kalorien / 3746 Joule ** Article: 227 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Holunder, Holunderbeeren, Brombeeren, Gelee, Marmeladen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4217 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4052 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9565 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |