Rezept Holunderbeersuppe mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunderbeersuppe mit

Holunderbeersuppe mit

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2506
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Flaschen Holunderbeersaft (à 330ml) 3 gestrichene Ei
- - Speisestärke
1  Zimtstange
2  Nelken
- - abgeschälte Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
5 El. Zucker
2  Äpfel (à 200 g)
3 El. Zitronensaft
40 g Butter oder Margarine
- - Salz
90 g Hartweizengrieß
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Holunderbeersuppe mit:

Rezept - Holunderbeersuppe mit
1. Etwas von dem Holunderbeersaft abnehmen und mit Stärke verrühren. Restlichen Saft mit Wasser auf knapp 1/ auffüllen. Zimt, Nelken, Zitronenschale und 4 El. Zucker zugeben. Aufkochen, angerührte Stärke unterrühren, 2 Minuten kochen. 2. Äpfel schälen, mit dem Ausstecher entkernen, in Ringe schneiden. 3. 1/8l Wasser mit Zitronensaft aufkochen. Äpfel darin 2 Minuten ziehen lassen. 4. 1/4 l Wasser mit Butter oder Margarine, 1 Prise Salz und restlichem Zucker aufkochen, Grieß einstreuen und so lange rühren, bis sich der Teig vom Boden löst. 5. Topf vom Herd nehmen. Nach und nach die Eier unter den Teig rühren. Mit 2 Teelöffeln 24 Klößchen aus dem Teig stechen, in siedendes Salzwasser geben, bei milder Hitze 5-8 Minuten garen. Abgetropft mit den Apfelringen in die Suppe geben. Zimt, Zitronenschale und Nelken vorm Servieren entfernen. Pro Portion ca. 6 g E, 12 g F, 69 g KH = 423 kcal (1770 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoreesalat mit Krabben Hauptspeise: Pytt i Panna Nachspeise: Holunderbeersuppe mit Grießklößchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18326 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19333 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 21832 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |