Rezept Holunderbeersuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunderbeersuppe

Holunderbeersuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4476 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Holundenbeeren
500 ml Wasser
1 gross. Zwiebel
80 g Speck, geraeuchert
4 El. Oel
500 ml Barbaresco-Rotwein
200 g Kuerbis
1  Zitrone; Saft
1/2 Tl. Ingwerpulver
- - Salz
- - Pfeffer
2 gross. Kartoffeln; gekocht
4  Knoblauchzehen
2 El. Pflanzenoel
- - Rosmarin; Zum Garnieren
- - Estragon; Zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Holunderbeersuppe:

Rezept - Holunderbeersuppe
Einige Holunderbeeren beiseite legen, die uebrigen Beeren mit dem Wasser aufkochen, 5 Minuten darin ziehen lassen. Dann durch ein Sieb abgiessen und die Beeren in eine Schuessel streichen. Die Zwiebel schaelen und in feine Streifen schneiden, den Speck fein wuerfeln und im Topf mit dem Oel anschwitzen. Anschliessend mit dem Rotwein abloeschen und mit dem Holundermus auffuellen. Den Kuerbis halbieren, vierteln, achteln, die Schale abschneiden, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in mundgerechte kleine Wuerfel schneiden. Kuerbiswuerfel mit in den Topf geben und mit Zitronensaft, Ingwerpulver, Salz und Pfeffer wuerzen, 15 Minuten leise koecheln lassen. Die gekochten Kartoffeln in feine Wuerfel schneiden, Knoblauch schaelen, in duenne Scheiben schneiden, beides im Oel scharf anbraten. Die Suppe mit den geroesteten Kartoffelwuerfeln und Knoblauch servieren, mit den Holunderbeeren und dem gewaschenen Rosmarin und Estragon garnieren. * Quelle: Nach: Meine Familie & ich Spezialheft "Kochen mit Wein", 11/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Holunder, Wein, Kuerbis, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8186 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9171 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7812 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |