Rezept Holunderbeer Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunderbeer-Relish

Holunderbeer-Relish

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Holunderbeeren
500 g Aepfel
1  Stueck Ingwer, pflaumengross frisch
1  Zimtstange
1/2  Zitrone, unbehandelt; die abgeriebene Schale davon
200 g Zucker
5 El. Weissweinessig
Zubereitung des Kochrezept Holunderbeer-Relish:

Rezept - Holunderbeer-Relish
Holunderbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Beeren im Topf leicht zerdruecken. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark dabei auffangen. Aepfel waschen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Aepfel fein wuerfeln. Ingwer schaelen und fein raspeln. 2/3 der Aepfel, Zimtstange, Ingwer, 3/4 des Zuckers und 3/5 des Essigs zum Fruchtmark geben und unter staendigem Ruehren zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Restliche Aepfel zufuegen. Mit restlichem Zucker und etwas Essig abschmecken, gegebenenfalls nicht alles nachfuegen. Nochmals kurz durchkochen. Zimtstange entfernen und das Relish auskuehlen lassen. Passt gut zu gebratenem Kasseler oder zu geraeucherter Putenbrust. Pro Portion ca. 280 kcal / 1170 kJ / 5 g E / 1 g F / 59 g Kh * Quelle: nach: TV Hoeren & Sehen erfasst: A. Bendig Stichworte: Aufbau, Relish, Holunder, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34617 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3418 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8541 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |