Rezept Holunderbeer Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunderbeer-Relish

Holunderbeer-Relish

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Holunderbeeren
500 g Aepfel
1  Stueck Ingwer, pflaumengross frisch
1  Zimtstange
1/2  Zitrone, unbehandelt; die abgeriebene Schale davon
200 g Zucker
5 El. Weissweinessig
Zubereitung des Kochrezept Holunderbeer-Relish:

Rezept - Holunderbeer-Relish
Holunderbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Beeren im Topf leicht zerdruecken. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark dabei auffangen. Aepfel waschen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Aepfel fein wuerfeln. Ingwer schaelen und fein raspeln. 2/3 der Aepfel, Zimtstange, Ingwer, 3/4 des Zuckers und 3/5 des Essigs zum Fruchtmark geben und unter staendigem Ruehren zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Restliche Aepfel zufuegen. Mit restlichem Zucker und etwas Essig abschmecken, gegebenenfalls nicht alles nachfuegen. Nochmals kurz durchkochen. Zimtstange entfernen und das Relish auskuehlen lassen. Passt gut zu gebratenem Kasseler oder zu geraeucherter Putenbrust. Pro Portion ca. 280 kcal / 1170 kJ / 5 g E / 1 g F / 59 g Kh * Quelle: nach: TV Hoeren & Sehen erfasst: A. Bendig Stichworte: Aufbau, Relish, Holunder, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7618 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6103 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9765 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |