Rezept Holunderbeer Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunderbeer-Relish

Holunderbeer-Relish

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Holunderbeeren
500 g Aepfel
1  Stueck Ingwer, pflaumengross frisch
1  Zimtstange
1/2  Zitrone, unbehandelt; die abgeriebene Schale davon
200 g Zucker
5 El. Weissweinessig
Zubereitung des Kochrezept Holunderbeer-Relish:

Rezept - Holunderbeer-Relish
Holunderbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Beeren im Topf leicht zerdruecken. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark dabei auffangen. Aepfel waschen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Aepfel fein wuerfeln. Ingwer schaelen und fein raspeln. 2/3 der Aepfel, Zimtstange, Ingwer, 3/4 des Zuckers und 3/5 des Essigs zum Fruchtmark geben und unter staendigem Ruehren zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Restliche Aepfel zufuegen. Mit restlichem Zucker und etwas Essig abschmecken, gegebenenfalls nicht alles nachfuegen. Nochmals kurz durchkochen. Zimtstange entfernen und das Relish auskuehlen lassen. Passt gut zu gebratenem Kasseler oder zu geraeucherter Putenbrust. Pro Portion ca. 280 kcal / 1170 kJ / 5 g E / 1 g F / 59 g Kh * Quelle: nach: TV Hoeren & Sehen erfasst: A. Bendig Stichworte: Aufbau, Relish, Holunder, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45729 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12834 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22259 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |