Rezept Holunder Apfel Speise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holunder-Apfel-Speise

Holunder-Apfel-Speise

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Blatt weiße Gelatine
- - Saft u. Schale 1/2 unbehandelten Zitro
1/2 l Holunderbeersaft
50 g Zucker
1 Tl. gem. Zimt
2  Gewürznelken
2  mittelgroße Apfel
1/8 l Wasser
1/2  Zitrone
100 ml Apfelsaft
20 g Zucker
1 El. Vanille-Puddingpulver
100 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Holunder-Apfel-Speise:

Rezept - Holunder-Apfel-Speise
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holunderbeersaft mit dünn abgeschälter Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Nelken bis kurz vor dem Kochpunkt erwärmen. Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren im Holunderbeersaft auflösen. Zitronenschale und Nelken entfernen, den Saft in Gläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Geschälte Äpfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, mit Wasser, Apfel- und Zitronensaft und Zucker dünsten, Apfelstücke herausnehmen. Puddingpulver und 2 El. Wasser glattrühren, in den Sud einrühren, auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kurz aufkochen. Äpfel wieder zufügen. Abkühlen lassen. Apfelkompott auf dem Holundergelee verteilen. Sahne steif schlagen, die Speise damit verzieren und mit Zimt bestäuben. 20 g Eiweiß, 30 g Fett, 166 g Kohlenhydrate, 4306 kJ, 1028 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7381 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6154 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10681 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |