Rezept Holsteiner Pförtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holsteiner Pförtchen

Holsteiner Pförtchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
1/4 l Milch
1/8 l Schlagsahne
5  Eier
65 g Fett
320 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Kardamom
1 Prise Muskatnuß, gemahlen
1  Würfel frische Hefe (42 g)
1 El. Zucker, geh.
1  P. Vanillezucker
50 g Mandeln, gehackte
125 g Rosinen
- - Fett zum Ausbacken
- - Zucker zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Holsteiner Pförtchen:

Rezept - Holsteiner Pförtchen
Aus saemtlichen Zutaten ruehrt man einen schwer fliessenden Hefeteig. Warm stellen und 20 Minuten gehen lassen. Eine Foertchenpfanne ausfetten, den Teig hineingeben und beiderseits gut braeunen. Mit Zucker betreuen. Hat man keine Pfoertchenpfanne, dann mit zwei Essloeffeln Kloesse abstechen und etwa 3 Min. in heissem Biskin (175 Grad) ausbacken. Abtropfen lassen und noch warm in Zucker wenden. Variante: Rosinen und Mandeln weglassen, statt dessen die Pfoertchen mit Apfelstuecken oder Apfelmus oder Pflaumenmus fuellen. Gut schmeckt es auch, wenn man Apfel und Plaumenmus zu gleichen Teilen mischt und dieses nach dem Backen der ersten Seite auf die Mitte des Teiges gibt. Umdrehen und fertigbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19520 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4464 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12610 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |