Rezept Holländisches Tomatenfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holländisches Tomatenfondue

Holländisches Tomatenfondue

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2487 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Holland-Butter
1 El. Mehl
3 El. Tomatenmark
400 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
1 klein. Zwiebel
400 g geriebener Holland-Gouda, mittelalt
100 ml süsse Sahne
- - Salz
- - frisch gemahlenen Pfeffer
- - Thymian
1  Fleischtomate
1 El. gehackte Petersilie
- - Graubrot
2  Knoblauchzehen
- - Holland-Butter
Zubereitung des Kochrezept Holländisches Tomatenfondue:

Rezept - Holländisches Tomatenfondue
1. In einem Fonduetopf das Mehl in der Butter anschwitzen 2. Das Tomatenmark dazugeben und mit der kochenden Bruehe auffuellen. Sprudelnd kochen lassen. 3. Die Zwiebel schaelen und fein reiben. Mit dem frisch geriebenen Gouda in den Topf geben. Unter Ruehren bei milder Hitze aufloesen. 4. Die Sahne dazugiessen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. 5. Die Tomate mit kochendem Wasser ueberbruehen, pellen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch fein wuerfeln und mit der Petersilie in den Topf geben. 6. Das Graubrot in Wuerfel schneiden und die geschaelten Knoblauchzehen sehr fein hacken. 7. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brotwuerfel und den Knoblauch darin anroesten und zum Fondue servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7144 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3156 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33702 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |