Rezept Holländisches Tomatenfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Holländisches Tomatenfondue

Holländisches Tomatenfondue

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2457 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Holland-Butter
1 El. Mehl
3 El. Tomatenmark
400 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
1 klein. Zwiebel
400 g geriebener Holland-Gouda, mittelalt
100 ml süsse Sahne
- - Salz
- - frisch gemahlenen Pfeffer
- - Thymian
1  Fleischtomate
1 El. gehackte Petersilie
- - Graubrot
2  Knoblauchzehen
- - Holland-Butter
Zubereitung des Kochrezept Holländisches Tomatenfondue:

Rezept - Holländisches Tomatenfondue
1. In einem Fonduetopf das Mehl in der Butter anschwitzen 2. Das Tomatenmark dazugeben und mit der kochenden Bruehe auffuellen. Sprudelnd kochen lassen. 3. Die Zwiebel schaelen und fein reiben. Mit dem frisch geriebenen Gouda in den Topf geben. Unter Ruehren bei milder Hitze aufloesen. 4. Die Sahne dazugiessen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. 5. Die Tomate mit kochendem Wasser ueberbruehen, pellen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch fein wuerfeln und mit der Petersilie in den Topf geben. 6. Das Graubrot in Wuerfel schneiden und die geschaelten Knoblauchzehen sehr fein hacken. 7. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brotwuerfel und den Knoblauch darin anroesten und zum Fondue servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34230 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6845 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34027 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |