Rezept Hollaendischer Fischauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hollaendischer Fischauflauf

Hollaendischer Fischauflauf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3516 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Butter
30 g Mehl
1/4 l Milch
50 g Gouda, alt; (I)
150 g Gouda, alt; (II)
1  Eigelb
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Margarine; zum Einfetten
300 g Mais, aus der Dose
250 g Schellfisch, geraeuchert
1/4 l Milch
1/2 l Wasser
1  Pk. Kartoffelpueree
10 g Butter
3  Tomaten, a 50g.
Zubereitung des Kochrezept Hollaendischer Fischauflauf:

Rezept - Hollaendischer Fischauflauf
Fishermans Stew Dieser hollaendische Fischauflauf kommt von den Fischersleuten an der Nordseekueste. Schmeckt prima. Unbedingt probieren. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl auf einmal unter Ruehren reingeben. Mit der Milch abloeschen. Kaese grob reiben, (I) in den Topf geben. Etwas Sosse mit dem Eigelb in einer Tasse verquirlen. In den Topf geben und die Sosse damit legieren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Feuerfeste Form einfetten. Abgetropften Mais reingeben. Fisch haeuten, entgraeten, in Stuecke zupfen und auf den Mais verteilen. Sosse druebergiessen. Milch, Wasser und Salz in einem Topf aufkochen. Von der Kochstelle nehmen. Kartoffelpueree mit einem Schneebesen reinruehren. Butter zugeben. Pueree ueber den Auflauf verteilen. Tomaten abziehen, Stengelansaetze entfernen und vierteln. Mit der Schnittflaeche nach unten aufs Pueree setzen. Dick mit dem restlichen, geriebenen Kaese (II) bestreuen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit: 25 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3 Auflauf aus dem Ofen nehmen und in der Form sofort servieren. Beilage: Kopf-, Endivien-, Chicoree- oder Feldsalat. Als Getraenk: Bier Vorbereitung 20 Minuten Zubereitung 30 Minuten * Menue 4/283 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 10524 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9354 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 9055 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |