Rezept Hollaendische Rosinenkrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hollaendische Rosinenkrapfen

Hollaendische Rosinenkrapfen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21407
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 26 Portionen / Stück
500 g Mehl
40 g Hefe
100 g Zucker
1/4 l Milch; lauwarm
1 Prise Salz
1  Zitrone; abgeriebene Schale
1  Orange; abgeriebene Schale
2  Eier
75 g Butter
100 g Kernlose Rosinen
50 g Korinthen
75 g Orangeat; feingehackt
1 l Oel f.d. Friteuse
Zubereitung des Kochrezept Hollaendische Rosinenkrapfen:

Rezept - Hollaendische Rosinenkrapfen
Das Mehl in eine Schuessel sieben und eine Vertiefung in die Mitte druecken. Die Hefe hineinbroeckeln und mit wenig Zucker, der Haelfte der Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verruehren. Zugedeckt 15Min. gehen lassen. Den restlichen Zucker mit der restlichen Milch, dem Salz, der Zitronen- und der Orangenschalen den Eiern und der Butter in Floeckchen ueber den Mehlrand verteilen, alles mit dem Vorteig verkneten und 15Min. gehen lassen. Die Rosinen und die Korinthen 2Min. in heissem Wasser quellen lassen, dann das Wasser abgiessen. Die Rosinen und Korinthen abtrocknen und mit dem Orangeat unterkneten. Den Teig wieder 15Min. gehen lassen. Das Fett auf 160?C erhitzen. Mit 2 bemehlten Essloeffeln kleine Krapfen vom Teig abstechen und jeweils etwa 6Stueck auf einmal in 10Min. im heissen Fett goldbraun backen. Nach etwa 5Min. die Krapfen mit einem Schaumloeffel wenden. Naehrwerte pro Stueck: :Kilokalorien: 145 :Kilojoule: 610 :Zubereitungszeit: ca. (Gehzeit fuer den Teig) 45 Minuten * Quelle: -Backvergnuegen wie noch nie -erfasst: v. Renate -am 10.11.96 Stichworte: Backen, Gebaeck, Rosine, P26

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 25035 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17321 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24341 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |