Rezept Hohruecken I, Infos und Zubereitung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hohruecken I, Infos und Zubereitung

Hohruecken I, Infos und Zubereitung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6524 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hohruecken vom Metzger gebunden a 1.2 bis 2 kg
5 El. Olivenoel
50 ml Rotwein
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Rosmarin
- - Majoran
- - Thymian
- - Estragon
2 El. Scharfer Senf
Zubereitung des Kochrezept Hohruecken I, Infos und Zubereitung:

Rezept - Hohruecken I, Infos und Zubereitung
Der Hohruecken gehoert zu den feinsten Stuecken des Rinds, obwohl er nicht so teuer ist wie Filet oder Huft. Dies ganz besondere Stueck ist fettdurchzogen und kraeftig im Geschmack und eignet sich zum Grillieren, zum Braten im Ofen, zum Daempfen und zum Sieden. Der Hohruecken besteht aus dem dem Nierenstueck zunaechstgelegenen Rippenstueck. Die toskanischen Metzger schneiden aus ihm ihre bekannten 'bistecche fiorentine', die oesterreischischen Metzger den Wiener Rostbraten. Das franzoesische 'cote de boeuf' ist ein Rindskotelett, das vom Hohruecken- oder Entrecotestueck geschnitten wird. Cote de Boeuf vom Hohruecken ist mit mehr Fett durchzogen und eignet sich darum besser zum Grillieren oder Braten. Der Hohruecken ist vielen nur als gutes Stueck zum Sieden bekannt, was zur Folge hat, dass die Metzger dieses ganz besondere Stueck oft nur so wenig gelagert verkaufen, dass es sich zum Braten oder Grillieren nicht so gut eignet. Falls man Hohruecken braten oder grillieren moechte, ist es also gut, sich vorher mit dem Metzger zu besprechen und ein gut abgelagertes Stueck zu bestellen. Hohruecken wird auch als Steak verkauft und eignet sich auszgezeichnet zum Grillieren. Man unterscheidet zwischen zwei Qualitaeten: 1. Qualitaet: Englischbraten (Roastbeef), Steak (Rib-Eye-Steak) 2. Qualitaet: Siedfleisch, Schmorbraten Die Zubereitungen Hohruecken vom Holzkohlengrill Die Zutaten fuer die Marinade gut verruehren und den Hohruecken damit bestreichen. In eine Folie schlagen und mindestens fuer 3 Stunden - am besten ueber Nacht - marinieren lassen. Wenn ueber der Holzkohlenglut eine gleichmaessige, weissgraue Schicht Asche liegt, legt man den Hohruecken auf den Rost - oder noch besser, man steckt ihn an den Drehspiess - und ueberwacht den Roestvorgang mit Geduld. Ab und zu den Hohruecken mit der Marinade bestreichen, damit sich eine schoene Kruste bildet. Die Garzeit haengt von Groesse und Zartheit des Fleischstueckes ab: sie schwankt zwischen 50 Minuten und zwei Stunden und laesst sich mit Hilfe eines Bratthermometers ueberwachen. * Quelle: Zeitschrift Tele vom ?? erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 13 Nov 1994 Stichworte: Fleisch, Rind, Info, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24646 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7686 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8505 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |