Rezept Historisch: Preiselbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Historisch: Preiselbeeren

Historisch: Preiselbeeren

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4778 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 kg Beeren, evtl. 1/3 mehr
1/2 kg Zucker
Zubereitung des Kochrezept Historisch: Preiselbeeren:

Rezept - Historisch: Preiselbeeren
(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Originalität" habe ich die Texte nicht verändert. Kronsbeeren (Tütebeeren, Preiselbeeren): eine Art Heidelbeeren, die zwei Ernten im Jahre geben, August und Oktober. Die erstere ist vorzuziehen. Sorgfältig ausgesucht, abgewaschen und getrocknet, kocht man sie in Zucker. Ist dieser geklärt, so thue man die Beeren hinein, schüttele sie wiederholt gut um und lasse sie weich kochen, dann nehme man vermittelst einer Schaumkelle die Beeren aus dem Saft und thue eine zweite, eben so große Menge wieder hinein, dann eine dritte u.s.f., bis alle eingekocht sind. Gut mit einander durchgerührt, werden sie in Kruken (Steintöpfe) gegeben und zugebunden. Statt des Abwaschens kann man auch die Beeren in Wasser erhitzen, nicht kochen, abgießen und sie darnach in Zucker kochen. Das Schäumen ist nicht zu vergessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2931 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7349 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5793 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |