Rezept "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

"HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

Kategorie - Eintopf, Lamm, Gurke, Erbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28111
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4193 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Lammfleisch; aus der Keule
1  Salatgurke
1/2 l Gemüsebrühe
1  Zwiebel; fein geschnitten
1  Lorbeerblatt
2 El. Sherry
1/4 l Saure Sahne
2 El. Dill; fein geschnitten
100 g Langkornreis
150 g Erbsen
- - Salz, Pfeffer
- - Butter zum Anbraten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG":

Rezept - "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"
Das Fleisch würfeln und in einem Topf mit Butter und Zwiebel anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt und etwas Pfeffer und Salz zugeben. Das Fleisch ca.30 Min.im offenen Topf weich kochen. Die Gurke schälen, würfeln und in einem Topf mit etwas Butter ca.20 Min. bei leichter Hitze weichkochen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurken unter das weichgekochte Fleisch mischen. Sherry und saure Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Dill darüber streuen. Zum Hirtentopf Risi Bisi servieren. Dazu Reis nach Packungsangabe weichkochen und die Erbsen in einem Topf mit Butter ein paar Minuten weichdünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den gekochten Reis mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15130 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 3955 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 5537 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |