Rezept Hirsesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirsesuppe

Hirsesuppe

Kategorie - Suppen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7391 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Hirse
30 g Butter
1  mittelgroße Zwiebel
3 El. Tomatenmark
1 l Wasser
1/2 Tl. gekörnte Brühe
- - Kräuter der Provence
- - Salz
1  Knoblauchzehe
3 El. geriebener Käse
Zubereitung des Kochrezept Hirsesuppe:

Rezept - Hirsesuppe
Die Hirse waschen und abtrocknen. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Die butter in einem Topf zergehen lassen und darin Zwiebelwürfel und Hirse andünsten. Das Tomatenmark zugeben unt mit dem Wasser auffüllen. Die gekörnte Brühe hinzufügen. Mit Kräutern der Provence und Salz würzen. Alles etwa 15 Minuten garen. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und in den Topf geben. Die Hirsesuppe in Suppentassen oder -teller füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. -- Quelle: Deftiges und pikantes aus der Suppen-Küche, Karl Müller Verlag, ISBN 3-86070-121-5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31144 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6056 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 7843 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |