Rezept Hirsering mit Blumenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirsering mit Blumenkohl

Hirsering mit Blumenkohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Hirse
- - Zwiebeln; nach Geschmack
- - Karotten; grob geraffelt
- - Gemuesebruehe
- - Butter
1 klein. Blumenkohl; blanchiert
1  Ei
200 g Sahne
- - Reibekaese
- - Kraeutersalz
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Hirsering mit Blumenkohl:

Rezept - Hirsering mit Blumenkohl
Hirse in etwas Gemuesebruehe mit den kleingeschnittenen Zwiebeln und den Karotten ca. 10 Minuten kochen. Zum Schluss etwas Butter daranschmelzen lassen. Die abgekuehlte Hirse in eine gebutterte Ringform geben. Blumenkohl in Roeschen teilen und auf der Hirse mittig verteilen. Darauf achten, dass die Hirsemasse nicht ganz die Form bis zum Rand ausfuellt. Mit einem Loeffel vom Rand wegschieben, sodass ein ca. 2 cm breiter, freier Ring stehenbleibt. Nun Ei mit Sahne verquirlen, Gewuerze darangeben. Den Blumenkohl dick mit dem Kaese bestreuen und anschliessend mit der Eier-Sahne-Mischung von der Mitte her beginnend begiessen, bis der freie Rand ebenfalls mit der Mischung ausgefuellt ist. Ueberbacken bei ca. 200 C ca. 30 Minuten. * E.L. Gepostet von Alfred Jaeger@FR, 19.08.94 textlich angepasst Stichworte: Getreide, Hirse, Blumenkohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16481 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6044 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27056 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |