Rezept Hirsepaella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirsepaella

Hirsepaella

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29801
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3934 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Lauchstange
2  Karotten
2  Zucchini
2  Paprika, rot
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe, evt. 2
6  Tomaten, reife
300 g Hirse
3/4 l Gemuesebruehe
1  Lorbeerblatt
1  Thymianzweig
- - Olivenoel, zum Duensten
- - Meersalz
- - Pfeffer, weiss
- - Safran, ein wenig ersatzweise 1 Tl Curry
Zubereitung des Kochrezept Hirsepaella:

Rezept - Hirsepaella
Lauch, Karotten, Zucchini und Paprikaschoten waschen und putzen. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schaelen. Lauch, Karotten und Zwiebeln in feine und Zucchini in grobe Wuerfel schneiden. Den Knoblauch durch die Presse druecken oder in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, haeuten und vierteln. Die gutgewuerzte Gemuesebruehe erhitzen und Hirse dazugeben. Mit Lorbeerblatt und Thymianzweig zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. In einer Pfanne Olivenoel erhitzen und bis auf den Knoblauch und die Tomaten das Gemuese dazugeben und duensten. Das ganze mit Salz, Pfeffer und Safran wuerzen, Knoblauch und Tomaten dazugeben und gut verruehren. Bei schwacher Hitze zugedeckt nochmals 8 bis 10 Minuten durchziehen lassen und in der Pfanne servieren. Anstelle von Hirse kann auch Naturreis verwendet werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5602 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40492 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 25066 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |