Rezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

Kategorie - Beilage, Kloesse, Hirse, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
75 g Hirse
1/4 l Gemuesebruehe
250 g Moehren
20 g Butter
100 g Magerquark
1  Ei (M)
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 g Creme fraiche
1  Stueckchen frischer Meerrettich; oder 1/2 Paeckchen bzw. 25 g
300 g Erbsen
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE:

Rezept - HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE
Hirse in 200 ml kochende Gemuesebruehe geben. Einmal aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze in 30-35 Min. ausquellen lassen. Nach dem Abkuehlen in den Kuehlschrank stellen. Moehren schaelen und in kleine Wuerfel schneiden, in der zerlassenen Butter anduensten. Restliche Gemuesebruehe dazugeben. Moehren zugedeckt 8-10 Min. garen. Quark und Ei unter die abgekuehlte Hirse ruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. In einem breiten Topf Salzwasser erhitzen. Mit 2 nassen Essloeffeln ca.10 Hirsekloesschen abstechen und in das nicht mehr kochende Salzwasser geben. Die Kloesse sind gar, wenn sie an der Oberflaeche schwimmen. Creme fraiche und Erbsen zu den Moehren geben. Im offenen Topf 3 Min. leicht kochen lassen. Das Gemuese mit geriebenem Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kloessen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 12728 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 15687 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 8901 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |