Rezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE

Kategorie - Beilage, Kloesse, Hirse, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
75 g Hirse
1/4 l Gemuesebruehe
250 g Moehren
20 g Butter
100 g Magerquark
1  Ei (M)
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 g Creme fraiche
1  Stueckchen frischer Meerrettich; oder 1/2 Paeckchen bzw. 25 g
300 g Erbsen
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE:

Rezept - HIRSEKLOESSCHEN MIT GEMUESE
Hirse in 200 ml kochende Gemuesebruehe geben. Einmal aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze in 30-35 Min. ausquellen lassen. Nach dem Abkuehlen in den Kuehlschrank stellen. Moehren schaelen und in kleine Wuerfel schneiden, in der zerlassenen Butter anduensten. Restliche Gemuesebruehe dazugeben. Moehren zugedeckt 8-10 Min. garen. Quark und Ei unter die abgekuehlte Hirse ruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. In einem breiten Topf Salzwasser erhitzen. Mit 2 nassen Essloeffeln ca.10 Hirsekloesschen abstechen und in das nicht mehr kochende Salzwasser geben. Die Kloesse sind gar, wenn sie an der Oberflaeche schwimmen. Creme fraiche und Erbsen zu den Moehren geben. Im offenen Topf 3 Min. leicht kochen lassen. Das Gemuese mit geriebenem Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kloessen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8136 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6978 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21153 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |