Rezept Hirseflammeri (Cholesterin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirseflammeri (Cholesterin)

Hirseflammeri (Cholesterin)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23072
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3620 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 ml Magermilch (entrahmte M.)
150 g Hirse
3  Honig
500 g Himbeeren
- - Einige Blättchen Zitronenmelisse z
- - Renate Schnapka am 03.05.97
Zubereitung des Kochrezept Hirseflammeri (Cholesterin):

Rezept - Hirseflammeri (Cholesterin)
Die kleinen Kirsekörnchen müssen nicht wie die meisten anderen Getreidesorten eingeweicht werden - sie sind bereits nach knapp 30 Minuten gar. Hier werden sie in cholesterinarmer Magermilch gekocht. Mit einer frischen Fruchtsauce wird ein feines Dessert daraus. Die Milch in einem Topf aufkochen, die Hirse einstreuen, mit 2/3 des Honigs süssen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln, dann ohne Hitzezufuhr noch etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Die Hirse in vier kalt ausgespülte Förmchen oder Tassen drücken und im kalten Wasserbad abkühlen lassen. Inzwischen die Himbeeren verlesen. Einige beiseite legen. Die übrigen durch ein Sieb streichen, um die kleinen Kernchen zu entfernen. Dann das Fruchtpüree mit dem restlichen Honig süssen. Das Himbeerpüree auf 4 Teller gießen. Die Hirse-Falmmeris aus den Förmchen stürzen, auf dem Himbeermark anrichten. Mit den ganzen Himbeeren und einigen Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5505 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9733 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21354 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |