Rezept Hirseauflauf mit Aepfeln #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirseauflauf mit Aepfeln #2

Hirseauflauf mit Aepfeln #2

Kategorie - Mehlspeisen, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2184 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Hirse
600 ml Milch
- - Salz
400 g Aepfel
30 g Honig
100 g Butter
2  Eier
- - Abgeriebene Schale 1 Zitrone
30 g Zucker
30 g Rosinen
20 g Butter
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Hirseauflauf mit Aepfeln #2:

Rezept - Hirseauflauf mit Aepfeln #2
Hirse heiss und kalt abspuelen, mit Milch und Salz aufkochen und 20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen, ueberkuehlen. Zwischenzeitlich Aepfel schaelen, vierteln, in Scheiben schneiden und mit Honig marinieren. Butter schaumig ruehren, Dotter dazu geben, mit Zitronenschale wuerzen und unter die Hirsemasse ziehen. Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen und zum Schluss unter die Hirsemasse heben. Auflaufform befetten, die Haelfte der Hirsemasse einfuellen, Aepfel darauf verteilen und mit restlicher Hirsemasse bedecken. Butterflocken darauf geben und bei 200 GradC 60 Minuten in Rohr backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 5941 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7565 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24045 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |