Rezept Hirschruecken mit glasierten Kastanien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschruecken mit glasierten Kastanien

Hirschruecken mit glasierten Kastanien

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3889 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g ausgebeinter Hirschruecken
150 g gewuerfelter Raeucherspeck
50 g Fett zum Braten
1  gewuerfelte Zwiebel
100 g Steinpilze, in Scheiben
1/4 l Rotwein
150 g saure Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Bd. gehackte Petersilie
2 El. Mehl
500 g Esskastanien
180 g Butter
2 El. Zucker
1/4 l Fleischbruehe
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Hirschruecken mit glasierten Kastanien:

Rezept - Hirschruecken mit glasierten Kastanien
Den Raeucherspeck in einem Braeter auslassen. Fett zugeben und den Hirschruecken gut anbraten. Zwiebeln mitroesten, Steinpilze zugeben. Mit Rotwein und Bruehe abloeschen. Gewuerze zufuegen und bei geschlossenem Topf auf Mittelhitze 40 bis 50 Minuten garen. Inzwischen die Kastanien im Ofen roesten, bis die Schalen aufplatzen. Abschaelen, in einem Topf Butter und Zucker erhitzen, Kastanien zugeben. Unter staendigem Ruehren 10 Minuten karamelisieren. Mit Bruehe aufgiessen, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten duensten. Die Kastanien sollen noch ganz bleiben. In einer Schale anrichten und warm stellen. Den Hirschruecken aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Die Sosse abschmecken, Sahne und Petersilie einruehren und mit Mehl andicken. Ueber das Fleisch giessen und die glasierten Kastanien dazu reichen. Als Beilage reicht man hausgemachte Spaetzle oder Kroketten und Feldsalat. * Source: Leichte Kueche Rhein ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 19 Apr 1994 Stichworte: Wild, Hirschfleisch, Fleischgerichte, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20869 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5678 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15076 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |