Rezept HIRSCHROULADE MIT WALDPILZEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HIRSCHROULADE MIT WALDPILZEN

HIRSCHROULADE MIT WALDPILZEN

Kategorie - Wild, Haarwild, Hirsch, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5412 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Gemischte frische Pilze
1  Schalotte
1  Knoblauchzehe
1 El. Olivenoel
1 Tl. Thymianblaettchen
- - Salz, Pfeffer
250 g Damhirschkeule
1  Schalotte
50 g Butter
1/4 l Rotwein
2  Wacholderbeeren
1/2 l Wildjus
50 g Kalte Butter
500 g Rosenkohl
- - Salz
50 g Butter
- - Muskatnuss, frisch gerieben
- - Mehl zum Wenden
1  Ei
100 g Pumpernickelbroesel
- - Pflanzenfett zum Ausbacken
- - Ilka Spiess Magazin STERN
Zubereitung des Kochrezept HIRSCHROULADE MIT WALDPILZEN:

Rezept - HIRSCHROULADE MIT WALDPILZEN
Pilze, Schalotte und Knoblauchzehe fein wuerfeln. Pilze in heissem Olivenoel anduensten, Schalotte, Knoblauch und Thymian hinzufuegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseite stellen. Fleisch in vier gleich grosse Stuecke schneiden. Zwischen Folien legen und flachdruecken. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die abgekuehlten Pilze darauf verteilen, einrollen und binden. Fuer die Sauce Schalotte in feine Streifen schneiden, in Butter anduensten und mit Rotwein abloeschen. Die Wacholderbeeren hinzufuegen. Fluessigkeit reduzieren, mit Jus auffuellen, erneut reduzieren. Durch ein Sieb giessen. Die kalte Butter in Stueckchen mit dem Schneebesen darunterruehren, abschmecken. Geputzten Rosenkohl in Salzwasser gar kochen, in Butter schwenken und mit Muskat abschmecken. Damhirschrouladen in Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen, in den Pumpernickelbroeseln waelzen. Eine Minute in reichlich Fett backen, herausnehmen und zehn Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad garen. Alles auf Tellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35591 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 18529 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 5694 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |