Rezept Hirschragout #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschragout #2

Hirschragout #2

Kategorie - Fleischgeri, Wild, Hirsch, Ragout, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Hirschfleisch
40 g Oel
- - Salz, Pfeffer
40 g Speck
80 g Gemischtes Wurzelgemuese (Karotten, Sellerieknolle)
40 g Zwiebel
100 ml Rotwein
1/2 l Braunen Wildfond
25 g Fett
25 g Mehl
1 Tl. Senf
1 El. Preiselbeeren
- - Zitronensaft
- - Worcestersauce
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Hirschragout #2:

Rezept - Hirschragout #2
Fleisch in Wuerfel schneiden, wuerzen und in heissem Fett scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrueckstand den in Wuerel geschnittenen Speck und das Wurzelgemuese braeunen. Grob wuerfelig geschnittenen Zwiebel dazu geben und weiterroesten. Mit Rotwein abloeschen und mit Fond aufgiessen. Fleisch wieder dazu geben und weich duensten. Nach Fertigstellung Sauce mit Mehl binden und mit Senf, Preiselbeeren, Zitronensaft und Worcestersauce abschmecken. Mit Spaetzle od. Semmelknoedel servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10814 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12565 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3882 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |