Rezept Hirschmedaillons mit Birnen und Kartoffelschnee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschmedaillons mit Birnen und Kartoffelschnee

Hirschmedaillons mit Birnen und Kartoffelschnee

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12562 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Hirschmedaillons (je ca. 75 g)
- - Pfeffer
8  Scheiben Fruehstuecksspeck
1  Pk. Steinpilze, getrocknete (5 g)
1/4 l Rotwein
400 g Zwiebeln, rote
2  Birnen, reife (ca. 400 g)
20 g Butterschmalz
- - Salz
3 El. Oel
150 g Creme fraiche (1 Becher)
2 El. Sossenbinder
Zubereitung des Kochrezept Hirschmedaillons mit Birnen und Kartoffelschnee:

Rezept - Hirschmedaillons mit Birnen und Kartoffelschnee
Hirschmedaillons waschen und sorgfaeltig trockentupfen. Pfeffern. Jeweils mit 1 Scheibe Fruehstuecksspeck umwickeln. Steinpilze in 5 Essloeffeln Rotwein einweichen. Zwiebeln abziehen, achteln. Birnen waschen, schaelen, vierteln. Kerngehaeuse entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig duensten. Birnen zufuegen, anduensten. 100 ml Wasser zufuegen. Pfeffern, salzen, ca. 10 Minuten schmoren. Oel erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Salzen. Von jeder Seite 2 Minuten weiterbraten. Herausnehmen, warm stellen. Bratensatz mit restlichem Rotwein abloeschen. Eingeweichte Steinpilze mit Fluessigkeit und Creme fraiche zufuegen, alles etwas einkochen lassen; binden und abschmecken. Alles anrichten. Eventuell mit Rosmarin garnieren. Als Beilage dazu passt sehr gut Kartoffelschnee. Kartoffelschnee geht ganz einfach: Salzkartoffeln kochen, abgiessen und noch heiss durch eine Kartoffelpresse in eine vorgewaermte Schuessel druecken. Nach Wunsch etwas gebraeunte Butter daruebergeben. Erfasser: Stichworte: Haarwild, Delikatessen, Medaillons, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 8463 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17524 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24912 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |