Rezept Hirschkotelett mit Portwein Pflaumen Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschkotelett mit Portwein-Pflaumen-Sauce

Hirschkotelett mit Portwein-Pflaumen-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12164
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6025 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Hirschkoteletts; a 80 g
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
2 El. Oel
1 El. Butter
6  Wacholderbeeren
3 El. Porto
3 El. Rotwein
1 dl Wildfond oder helle Bratensauce
1 dl Rahm
1  Spur Thymian
1 Tl. Preiselbeeren; oder andere Beerenmarmelade
8  Doerrpflaumen
1 Tl. Butter; fuer die Pflaumen
Zubereitung des Kochrezept Hirschkotelett mit Portwein-Pflaumen-Sauce:

Rezept - Hirschkotelett mit Portwein-Pflaumen-Sauce
Die Doerrpflaumen ueber Nacht einweichen lassen (oder bereits eingeweichte Doerrpflaumen nehmen). Die Koteletts wuerzen, im Mehl wenden und auf beiden Seiten kurz anbraten. Das Oel abgiessen, Butter und Wacholderbeeren zum Fleisch in die Pfanne geben und kurz nachbraten. Das Fleisch soll noch leicht rosa sein. Koteletts auf vorgewaermte Platte anrichten. Den Bratensatz mit Porto und Rotwein abloeschen, den Fond beifuegen und leicht einkochen. Rahm, Thymian und Preiselbeeren unter die Sauce ruehren, leicht einkochen und wuerzen. Die Sauce ueber die Koteletts geben. Die eingeweichten Pflaumen im Butter anziehen und ueber dem Fleisch anrichten. Hierzu: Risotto oder Spaetzle. * Quelle: Lebensmittelabteilung eines Geschaeftes erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Wild, Haarwild, Pflaume, Porto, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12753 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42762 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9351 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |