Rezept Hirschkalbsmedaillons mit Preiselbeersabayon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschkalbsmedaillons mit Preiselbeersabayon

Hirschkalbsmedaillons mit Preiselbeersabayon

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21130
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3218 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Hirschkalbsmedaillons a je 75 g
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butter; zum Braten
120 g Preiselbeeren
100 g Zucker
200 ml Porto
100 ml Rotwein
4  Eigelb
1/2  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hirschkalbsmedaillons mit Preiselbeersabayon:

Rezept - Hirschkalbsmedaillons mit Preiselbeersabayon
Die Hirschkalbsrueckenmedaillons salzen und pfeffern und in Butter bei maessiger bis starker Hitze auf beiden Seiten anbraten, dabei achten, dass sie innen noch rosa bleiben. Fuer die Sabayon die Preiselbeeren sortieren, waschen und dann in der Haelfte vom Porto, Zitronensaft und Zucker weichkochen. Die Masse mixen und durch ein feines Sieb pressen. Die Eigelbe, den Rotwein und den restlichen Porto sowie die Preiselbeermasse schaumig schlagen und dann im heissen Wasserbad zu einer saemigen Sauce sehr schnell ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten: Die Preiselbeersabayon auf die vorgewaermten Teller geben und die Medaillons darauf anrichten. Hierzu: Spaetzli oder Griessgnocchi mit Marroni und Rotkraut. * Quelle: Nach: Albert Koller Roessli in Steinen Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Wild, Haarwild, Hirsch, Preiselbeer, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27887 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12518 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8684 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |