Rezept Hirschkalbschlegel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschkalbschlegel

Hirschkalbschlegel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12163
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3424 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Hirschkalbschlegel
- - Pfifferlinge; zum Anrichten
1/2 l Rotwein Salz
- - Lorbeerblaetter
- - Nelken
- - Zwiebeln
- - Salz, Pfeffer
- - Speck
- - Butterfett
- - Johannisbeergelee
- - Suesse Sahne
- - Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Hirschkalbschlegel:

Rezept - Hirschkalbschlegel
Nachzulesen im Kochbuch: "Alt-Eifler Kueche" von Sophie Lange, erschienen im Helios-Verlag. Hirschkalbschlegel einige Tage in einer Beize einlegen. Vor dem Braten das Wildfleisch abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben, in Speck und Fett anbraten und im vorgeheizten Backofen 1 1/2 Stunde schmoren lassen. Aelteres Hirschfleisch benoetigt 1 Stunde laenger zum Garen. Fuer die Sosse schmeckt man den Bratensatz mit Salz, Pfeffer, Johannisbeergelee, Sahne und Weisswein ab. Den Hirschkalbschlegel in Scheiben schneiden und mit gebratenen Pfifferlingen garniert anrichten. * Quelle: Nach Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst Rezepte aus der Eifel Suedwest-Text 20.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Wild, Haarwild, Hirsch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10129 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20210 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 15858 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |