Rezept Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen

Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18498
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6638 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Hirschkalbfilets; oder
4  Rinderfilets, ersatzweise
- - Salz
- - Pfeffer, aus der Muehle
- - Ingwerpulver
2 El. Butter
1 El. Oel
250 g Steinpilze, frisch
1 klein. Zwiebel
4 El. Creme double
1 El. Petersilie, gehackt
- - Preiselbeerkonfituere
Zubereitung des Kochrezept Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen:

Rezept - Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen
Filets mit Salz, Pfeffer und etwas Ingwerpulver einreiben. Die Haelfte Butter und das Oel in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3 Minuten braten, in Alufolie wickeln und warm stellen. Pilze sorgfaeltig putzen, groessere halbieren. Unter fliessendem Wasser kurz abbrausen, trockentupfen. Zwiebel schaelen, in feine Wuerfel schneiden. Restliche Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig duensten, Pilze kurz mitschmoren. Creme double einruehren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie fein abschmecken. Die Filets auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Jede Scheibe mit Pilzen belegen. Zu Wildgerichten gehoert unbedingt Preiselbeerkonfituere. Eine leckere Beilage sind Reibekuchen. * Quelle: Nach: Lisa 41/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Wild, Haarwild, Hirsch, Steinpilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33705 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6594 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 39427 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |