Rezept Hirn Pavesen boehmisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hirn Pavesen boehmisch

Hirn Pavesen boehmisch

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12160
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6049 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kalbshirn
1  Bd. Petersilie
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butter
16  Toastbrotscheiben, altbacken
2  Eier
1/4 l Milch
- - Salz
80 g Butter; zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Hirn Pavesen boehmisch:

Rezept - Hirn Pavesen boehmisch
Vielleicht kennen Sie Pavesen oder Bavesen als bayrische Suessspeise. Aber auch pikant schmecken sie prima. Unsere Hirn-Pavesen kommen aus boehmisch oesterreichisch-sueddeutschen Raum. So werden sie gemacht: Fuer die Fuellung Hirn unter kaltem Wasser abspuelen, bis kein Blut mehr herauslaeuft. Haut und Aederchen dabei mit einem spitzen Messer raustrennen. Hirn auf einem Sieb abtropfen. Dann mit Haushaltspapier gut trockentupfen. Fein hacken. Petersilie waschen, mit Haushaltspapier trockentupfen und fein hacken. Ei mit Salz und Pfeffer in einem Becher verquirlen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Hirn und Petersilie reingeben. Unter Ruehren 5 bis 8 Minuten garen. Danach das verquirlte Ei reingeben und stocken lassen. Pfanne vom Herd nehmen. Beiseite stellen. Fuer die Pavesen von den Toastbrotscheiben jeweils die Rinde abschneiden. Eier mit Milch und Salz verquirlen. In einer grossen Pfanne bei kleiner Flamme Butter langsam erhitzen. In dessen die Haelfte der Toastbrotscheiben in der Eiermilch wenden, abtropfen und die Fuellung darauf verteilen. Die restlichen Toastscheiben draufdruecken, nochmals in Eiermilch wenden, abtropfen lassen und in heissen Fett auf jeder Seite 5 Minuten knusprig braun braten. Vorbereitung 30 Minuten Zubereitung 40 Minuten * Menue 4/257 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62572 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 23047 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8043 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |