Rezept Himmlischer Sauerkrautauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himmlischer Sauerkrautauflauf

Himmlischer Sauerkrautauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11067 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Himmlischer Sauerkrautauflauf
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Sauerkraut
1 Stck Zwiebel
500 g Hackfleisch, gemischt
500 g Kartoffeln, geschält, gekocht
500 g Zwiebel(n)
1/8 L Wein, weiß, trocken
50 g Zucker
1 Prise Salz und Pfeffer
5 Stck Lorbeerblätter
1 Stange Lauch
50 g Paprika in Streifen aus dem Glas
250 g Käse, gerieben
1 Becher Crème fraiche
1 EL Butter
1-2 Prisen Paprikapulver, edelsüß
Zubereitung des Kochrezept Himmlischer Sauerkrautauflauf:

Rezept - Himmlischer Sauerkrautauflauf
Die feingehackte Zwiebel in einem Topf mit Öl glasig dünsten. Das Sauerkraut, den Weißwein, 50g Zucker, Lorbeerblätter und den El Butter dazugeben und ca. 5 Min. kochen lassen. Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln (500g) in einer Pfanne in Öl anbraten. Das Hackfleisch dazu geben, mit Pfeffer, Salz und Paprika deftig würzen, ca.10 Min. braten. Dabei ständig rühren, damit das Hackfleisch locker bleibt. Das Sauerkraut in eine gefettete, feuerfeste Form geben, das Hackfleisch darauf verteilen. Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und damit abdecken. Die Paprikastreifen und den feingeschnittenen Lauch darüber streuen, die Creme fraiche in Flöckchen und den geriebenen Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca.25-30 Min. überbacken. Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 5729 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 9496 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6777 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |