Rezept Himmelblaue Sommersauce (Sauce bleu céleste d'été)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himmelblaue Sommersauce (Sauce bleu céleste d'été)

Himmelblaue Sommersauce (Sauce bleu céleste d'été)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4075 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Saft von frischen Brombeeren
50 g Mandeln, ungeschaelte
15 cl Verjus*
1/3 Tl. Ingwer, frisch gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Himmelblaue Sommersauce (Sauce bleu céleste d'été):

Rezept - Himmelblaue Sommersauce (Sauce bleu céleste d'été)
Die Brombeeren in der Gemuesemuehle zerdruecken und den Saft filtern. Die Mandeln zusammen mit dem Ingwer zerstampfen oder im Mixer zerkleinern, dann mit dem Brombeersaft vermischen. (Durch die Oxidation entsteht die dunkelblaue Farbe). Alles mit Verjus verduennen und nochmals filtern. Salzen und abschmecken. Die Sauce harmoniert gut mit Kalbfleisch oder Gefluegel. *Hinweise: Statt Verjus kann man auch 10 cl Apfelessig mit 5 cl Wasser vermischt nehmen. Im Mittelalter verwendete man zum Filtern von Saucen, in denen manchmal gehoerige Mengen von Mandeln verwendet wurden, ein sogenanntes Beutelsieb. Ich verwende stattdessen unsterile Gaze aus der Apotheke mit gutem Erfolg. Uebersetzung des Originaltextes: Nimm wilde Brombeeren, die in den Waeldern wachsen und gut zerstossene Mandeln mit Ingwer. Dann verduenne dieses mit Verjus und treibe es durch ein Beutelsieb (...et passarale per la stamegnia) :Stichwort : Brombeeren :Stichwort : Mittelater :Erfasser : Hein Ruehle :Erfasst am : 1.08.2000 :Quelle : Libro de arte coquinaria :Quelle : Bearbeitet von :Quelle : Redon/Sabban/Serventi :Quelle : in: Die Kochkunst des Mittelalters

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11921 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12620 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6761 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |