Rezept Himbeeräpfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himbeeräpfel

Himbeeräpfel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5945
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Äpfel
1  Tüte gehackte Mandeln (Mandelsplitter)
2  Esslöffel Honig
- - Weisswein, nicht zu trocken (Menge anpassen)
2  Esslöffel Martini Rosso (Rotwein geht auch)
4  Esslöffel Himbeergelee
1 Dos. Schlagsahne
- - Vanilleeis (Menge in etwa gleich wie Menge Äpfel:
- - Grosse Äpfel - viel Eis, kleine Äpfel - wenig Eis)
- - etwas Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Himbeeräpfel:

Rezept - Himbeeräpfel
Aepfel halbieren, schaelen, entkernen, mit Zitronensaft betraeufeln, auf die Schnittflaechen stellen und mit den gehackten Mandeln spicken. Aepfel in einen Topf geben, in den sie mit der Schnittflaeche nach unten alle hinein passen. Soviel Weisswein zu den Aepfeln geben, dass diese zu etwa 1/3 bedeckt sind. Honig dazu. Aepfel etwa 6-14 Minuten bei geschlossenem Deckel duensten (die Aepfel sollen mit einem Loeffel teilbar sein, aber nicht matschig) Himbeergelee und Martini in einem Topf erhitzen und etwas einkoecheln lassen. Sahne steif schlagen. Vanilleeis auf Teller geben, den Gelee ueber das Eis auf den Teller fliessen lassen, die Aepfel in die Sosse stellen und Sahne auf den Apfel geben. Tip: mit einer dicken Nadel Loecher in die Apfelhaelften pieken, dann brechen die Mandelsplitter beim Spicken nicht ab. Tip: genuegend Eis ranschaffen - es gibt Leckerschmecker, die nicht eher Ruhe haben, bis das Gelee und auch die Weisswein-Honig-Apfel-Sosse in Verbindung mit Eis vertilgt sind ;-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18747 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6942 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13410 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |