Rezept Himbeeräpfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himbeeräpfel

Himbeeräpfel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5945
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Äpfel
1  Tüte gehackte Mandeln (Mandelsplitter)
2  Esslöffel Honig
- - Weisswein, nicht zu trocken (Menge anpassen)
2  Esslöffel Martini Rosso (Rotwein geht auch)
4  Esslöffel Himbeergelee
1 Dos. Schlagsahne
- - Vanilleeis (Menge in etwa gleich wie Menge Äpfel:
- - Grosse Äpfel - viel Eis, kleine Äpfel - wenig Eis)
- - etwas Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Himbeeräpfel:

Rezept - Himbeeräpfel
Aepfel halbieren, schaelen, entkernen, mit Zitronensaft betraeufeln, auf die Schnittflaechen stellen und mit den gehackten Mandeln spicken. Aepfel in einen Topf geben, in den sie mit der Schnittflaeche nach unten alle hinein passen. Soviel Weisswein zu den Aepfeln geben, dass diese zu etwa 1/3 bedeckt sind. Honig dazu. Aepfel etwa 6-14 Minuten bei geschlossenem Deckel duensten (die Aepfel sollen mit einem Loeffel teilbar sein, aber nicht matschig) Himbeergelee und Martini in einem Topf erhitzen und etwas einkoecheln lassen. Sahne steif schlagen. Vanilleeis auf Teller geben, den Gelee ueber das Eis auf den Teller fliessen lassen, die Aepfel in die Sosse stellen und Sahne auf den Apfel geben. Tip: mit einer dicken Nadel Loecher in die Apfelhaelften pieken, dann brechen die Mandelsplitter beim Spicken nicht ab. Tip: genuegend Eis ranschaffen - es gibt Leckerschmecker, die nicht eher Ruhe haben, bis das Gelee und auch die Weisswein-Honig-Apfel-Sosse in Verbindung mit Eis vertilgt sind ;-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8328 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9551 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7604 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |