Rezept Himbeer Mango Schnitten (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himbeer-Mango-Schnitten (Diabetes)

Himbeer-Mango-Schnitten (Diabetes)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5658 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
300 g Kathi-Diabetiker Kuchenmehl
125 g Diät-Backmargarine
3  Eier
3  Wasser, Menge anpassen
2  Eiweiß
10  Blatt weiße Gelatine
500 g Joghurt 1,5% Fett
350 g Magerquark
150 g "Diät Fein & Cremig"(becel)
- - Süßstoff
- - Zitronensaft
2  Selters
2  Mangos à 250g
150 g Himbeere
- - Evtl. Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Himbeer-Mango-Schnitten (Diabetes):

Rezept - Himbeer-Mango-Schnitten (Diabetes)
Mehl, Margarine, die ganzen Eier und Wasser cremig rühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 30x25cm, mit ca. 5cm hohem Rand) geben und glattstreichen. Im heißen Ofen bei 175°C (Gas: Stufe 2) 20-25 Min. backen, abkühlen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, bei geringer Wärme auflösen. Joghurt, Quark, Diät Fein & Cremig, mit etwas Süßstoff verrühren. 3 El der Creme in die Gelatine einrühren, Masse anschließend zügig unter die übrige Creme heben, kaltstellen. Eiweiß mit 4 Tropfen Zitronensaft steifschlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Salters, Eiweiß und 3/4 der gewürfelten Mangos unterrühren. 3/4 der Himbeeren auf dem Kuchenboden verteilen. Creme darüber geben, glattstreichen und 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 7021 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60954 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6580 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |