Rezept Himbeer Frischkaesetorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himbeer-Frischkaesetorte

Himbeer-Frischkaesetorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17575
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5411 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter; oder Margarine
150 g Zucker
3  Eier, Gewichtsklasse 3
150 g Mehl
1 El. Kakaopulver; gehaeuft
8  Scheibe Gelatine, weiss
2  Zitronen, unbehandelt
2  Eier, Gewichtsklasse 3
200 g Doppelrahm-Frischkaese
125 g Zucker
200 g Schlagsahne
500 g Himbeeren
1/4 l Wasser; zum Aufkochen der Himbeeren
100 g Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
60 g Speisestaerke
8  Zitronenmelisseblaettchen
150 g Schlagsahne
1 El. Zucker
2  Scheibe Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Himbeer-Frischkaesetorte:

Rezept - Himbeer-Frischkaesetorte
Teig: Fett und 2/3 des Zuckers schaumig ruehren. Eier trennen. Eigelb nach und nach unter die Fettmasse ruehren. Mehl und Kakao mischen und kurz unterruehren. Eiweiss steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eiweiss locker unter den teig heben. Springform fetten, den Teig einfuellen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Creme: Fuer die Creme Gelatine einweichen. Zitronen gruendlich waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Fruechte halbieren, Saft auspressen. Eier trennen. Zitronensaft und -schale, Eigelb, Firschkaese und 4/5 des Zuckers verruehren. Gelatine ausdruecken, aufloesen und unter die Frischkaesecreme ruehren. Eiweiss steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Sahne ebenfalls steif schlagen. Sahne und Eiweiss locker unter die Frischkaesecreme ruehren. Torten- oder Springformrad um den abgekuehlten Schokoladenboden legen und die Frischkaesecreme aufstreichen. Im Kuehlschrank fest werden lassen. Inzwischen Himbeeren waschen und verlesen, 12 besonders schoene Himbeeren (je Torte) beiseite legen. Restliche Himbeeren und Wasser kurz erhitzen, druch ein Sieb streichen und mit Zucker und Vanillinzucker wieder in den Topf geben. Nochmals aufkochen. Speisestaerke mit wenig kaltem Wasser glattruehren und in das kochende Fruchtpueree ruehren. Nochmals aufkochen, dann zum ABkuehlen beiseite stellen. Lauwarmes Himbeerepueree auf die feste Frischkaesecreme streichen. Einen Kranz Melisseblaettchen in die Mitte legen und sofort wieder in den Kuehlschrank stellen. Zum Verzieren Sahne und Zucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen und 12 Sahnetuffs auf die Tortendecke spritzen. Zitronenscheiben in kleine Ecken schneiden und die Tuffs mit den zurueckgelegten Himbeeren und Zitronenecken verzieren. 1 Torte = 12 Stueck = ca. 480 Kalorien / 2020 Joule pro Stueck * Quelle: nach Laura 36/95 gepostet: A. Bendig Stichworte: Backen, Torte, Frischkaese, Himbeere, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26718 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12803 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140305 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |