Rezept Himbeer Brombeer Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Himbeer-Brombeer-Sorbet

Himbeer-Brombeer-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4658 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g frische Himbeeren
300 g frische Brombeeren
2 El. Puderzucker
1/2  Zitrone, Saft von
2 El. weißer Rum
- - Zitronenmelisse zum Verzieren
Zubereitung des Kochrezept Himbeer-Brombeer-Sorbet:

Rezept - Himbeer-Brombeer-Sorbet
Himbeeren und Brombeeren getrennt verlesen. Fruechte mit dem Zauberstab puerieren. Je 1 EL Puderzucker dem Himbeer-, bzw. Brombeerpueree zugeben. Zitronensaft und Rum unterruehren. Das Pueree getrennt in Metallschuesseln geben und in den Gefrierschrank stellen. Alle halbe Stunde - fuenf Stunden lang - immer wieder kraeftig mit dem Schneebesen durchschlagen, damit die Masse schoen locker bleibt und sich keine Eiskristalle bilden. Zum Schluss abwechselnd Brombeer- und Himbeersorbet in vorgekuehlte Sektglaeser fuellen. Wenn moeglich mit dem Spritzbeutel. Obenauf mit Zitronenmelisse verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14768 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5999 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60513 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |