Rezept Hessische Speckpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hessische Speckpfannkuchen

Hessische Speckpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8950
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
250 g Mehl
1/2 l Milch
- - Salz
100 g Weisses vom Lauch
2  Tomaten
200 g Doerrfleisch
- - Pfeffer
- - Schnittlauch
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Hessische Speckpfannkuchen:

Rezept - Hessische Speckpfannkuchen
Eier, Mehl, Milch und Salz verruehren. Doerrfleisch und Lauch in Streifen schneiden und anbraten. Geschaelte und gewuerfelte Tomaten dazugeben, weich daempfen, pfeffern. Butter in Pfanne erhitzen. Zuerst 1/4 Fuellung, dann 1/4 Teig hineingeben und fest werden lassen. Bei 220 GradC im Ofen von beiden Seiten 3 Minuten backen, dann mit Schnittlauch bestreuen. * Quelle: Hessentext - 22.05.94 Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Eierspeise, Pikant, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8674 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5164 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10101 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |