Rezept Herzragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzragout

Herzragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20552
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17437 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Rinderherz
- - Suppengruen
1  Zwiebel
1/2  Lorbeerblatt
30 g Butter oder Magarine
1  Essloeffel Mehl
1  Essloeffel Tomatenmark
1/8 l Rotwein
30 g Kapern
2  Gewuerzgurken
Zubereitung des Kochrezept Herzragout:

Rezept - Herzragout
Das Rinderherz wird gesaeubert, laengs durchgeschnitten und mit zerkleinertem Suppengruen, Lorbeerblatt und Pfeffer in kochendes Salzwasser gegeben. Wenn das Herz weich ist, nimmt man es heraus, stellt es warm und seiht die Bruehe durch. In Butter oder Magarine schwitzt man die feingehackte Zwiebel an, staeubt Mehl darueber und giesst mit ca. 1/2 Bruehe auf, dann wird das Tomatenmark und der Rotwein eingeruehrt. Abschmecken. Die feingewuerfelten Gurken und Kapern in die Sosse geben. Das Herz schneidet man in Stuecke und laesst es in der Sosse noch kurze Zeit ziehen. Anmerkung : Das Rezept ist von unsere Oma - es ist gut - ich selbst esse wenig Innereien - aber Oma schafft es immer wieder !!!! ** Gepostet von: Harald Pilz Stichworte: Innerei, Rind, Herz

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18393 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 33010 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14859 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |