Rezept Herzmuscheln in Wuerzsauce I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzmuscheln in Wuerzsauce I

Herzmuscheln in Wuerzsauce I

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Herzmuscheln (kleine)
1  Zwiebel (braun)
2  Schalotten
20  Ingwerwurzel (frisch, mm)
2  Chilischoten (gruene)
2  Knoblauchzehen
- - Oel
50 ml Tomatensauce
1 Tl. Zucker
500 ml Fischbruehe
- - Salz (zum Abschmecken)
- - Pfeffer (schwarz, frisch gem.
2 Tl. Maismehl
Zubereitung des Kochrezept Herzmuscheln in Wuerzsauce I:

Rezept - Herzmuscheln in Wuerzsauce I
Die Muscheln mit einer harten Buerste unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten und abspuelen. Die Zwiebel (braun) fein schneiden, ebenso Schalotten, Ingwer, Chilies, und den Knoblauch zerdruecken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen und das kleingeschnittenen Gemuese fuer drei min. braten. Die Tomatensauce, Zucker und Fischbruehe zufuegen. Zum Kochen bringen und mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer wuerzen. Die Muscheln zufuegen, die Hitze verringern und annaehernd 3 - 4 min. simmern, bis sich alle Muscheln geoeffnet haben. Dann die Muscheln auf eine Servierplatte legen. Das Maismehl mit ein wenig kaltem Wasser vermischen, in die Sauce giessen und langsam dicklich werden lassen; dann ueber die Muscheln giessen. Quelle: /T-NETZ/ESSEN, C.BLUEHM@LINK-F.ZER, 02.01.93 ** Gepostet von Burkard Schoof Date: 4 Dec 94 00:0 Stichworte: Meeresfruechte, Malaysia, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7141 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4557 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16090 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |