Rezept Herzhafter Weißkohl Möhren Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafter Weißkohl-Möhren-Auflauf

Herzhafter Weißkohl-Möhren-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6825 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  junger Weißkohl (ca. 500 g)
500 g Kartoffeln
250 g Möhren
3/8 l klare Brühe (Instant)
- - Salz
- - Pfeffer
- - evtl. 1 Tl gemahlener Kümmel
1  Zwiebel
1 El. Butter oder Margarine
250 g gemischtes Hackfleisch
- - Fett für die Form
1/2 Bd. Petersilie
50 g geriebener Käse (z.B. Raclette-Käse)
Zubereitung des Kochrezept Herzhafter Weißkohl-Möhren-Auflauf:

Rezept - Herzhafter Weißkohl-Möhren-Auflauf
1. Kohl putzen, waschen und kleinschneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brühe erhitzen. Gemüse darin bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel würzen. Abtropfen lassen, Gemüsebrühe dabei auffangen. 2. Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Fett glasig dünsten. Hack zufügen und unter Wenden krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Eine große Auflaufform fetten. Gemüse und Hackfleisch einschichten. Brühe angießen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Gasherd: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Petersilie waschen, hacken und mit dem Käse mischen. Nach ca. 30 Minuten Backzeit über den Auflauf streuen und fertig backen. Getränke-Tip: ein kühles Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8566 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9415 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17590 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |