Rezept Herzhafter Nudelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafter Nudelauflauf

Herzhafter Nudelauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Eiernudeln (Hoernchen)
150 g Rindfleisch; durch die grosse Scheibe des Wolfes gedreht
1 El. Butterschmalz
1/2  Zwiebel
80 g Sellerie
80 g Karotten
80 g Zucchini
80 g Blumenkohl
80 g Broccoli
2 El. Gehackte Kraeuter
1 Tl. Leinsamen
1 Tl. Sesam
3  Eier
1/2  Tas. Milch
1/2  Tas. Sahne
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Herzhafter Nudelauflauf:

Rezept - Herzhafter Nudelauflauf
Nudeln in Salzwasser auf den Biss kochen, abschuetten, abschrecken und gut auskuehlen lassen. Zwiebel fein schneiden und in Butterschmalz glasig duensten. Rindfleisch - durch die Fettscheibe vom Wolf gedreht - dazugeben und anbraten. Das geputzte und gewaschene Gemuese mit den gekochten Nudeln vermischen, angebratenes Fleisch dazugeben, ebenso Leinsamen, Sesam und die gehackten Kraeuter. Alles gut vermengen, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und in eine gebutterte Auflaufform fuellen. Eier mit Milch und Sahne kraeftig verschlagen, mit Muskat, Jodsalz und Pfeffer wuerzen und diese Masse ueber die Nudeln geben. Den Auflauf bei 180 Grad ca. 50 Min. im Rohr backen. * Quelle: SAT.1 TEXT - 21.06.94 - Rezept der Woche ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 21.06.1994 Stichworte: Teigware, Auflauf, Gemuese, Fleisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 8319 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7213 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6179 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |