Rezept Herzhafter Nudelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafter Nudelauflauf

Herzhafter Nudelauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5013 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Eiernudeln (Hoernchen)
150 g Rindfleisch; durch die grosse Scheibe des Wolfes gedreht
1 El. Butterschmalz
1/2  Zwiebel
80 g Sellerie
80 g Karotten
80 g Zucchini
80 g Blumenkohl
80 g Broccoli
2 El. Gehackte Kraeuter
1 Tl. Leinsamen
1 Tl. Sesam
3  Eier
1/2  Tas. Milch
1/2  Tas. Sahne
- - Jodsalz
- - Muskat
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Herzhafter Nudelauflauf:

Rezept - Herzhafter Nudelauflauf
Nudeln in Salzwasser auf den Biss kochen, abschuetten, abschrecken und gut auskuehlen lassen. Zwiebel fein schneiden und in Butterschmalz glasig duensten. Rindfleisch - durch die Fettscheibe vom Wolf gedreht - dazugeben und anbraten. Das geputzte und gewaschene Gemuese mit den gekochten Nudeln vermischen, angebratenes Fleisch dazugeben, ebenso Leinsamen, Sesam und die gehackten Kraeuter. Alles gut vermengen, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und in eine gebutterte Auflaufform fuellen. Eier mit Milch und Sahne kraeftig verschlagen, mit Muskat, Jodsalz und Pfeffer wuerzen und diese Masse ueber die Nudeln geben. Den Auflauf bei 180 Grad ca. 50 Min. im Rohr backen. * Quelle: SAT.1 TEXT - 21.06.94 - Rezept der Woche ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 21.06.1994 Stichworte: Teigware, Auflauf, Gemuese, Fleisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 4787 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16482 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11140 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |