Rezept Herzhafte Wirsingtorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafte Wirsingtorte

Herzhafte Wirsingtorte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29356
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7739 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
1 Prise Salz
1  Ei (I)
100 g Maragarine
150 g durchwachsener Speck
500 g Wirsing
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Kochwurst (Kabanossi)
2  Eier (II)
1/4 l saure Sahne
- - Springform 26 cm
Zubereitung des Kochrezept Herzhafte Wirsingtorte:

Rezept - Herzhafte Wirsingtorte
Mehl, Salz, Ei und Margarine schnell zu einem glatten Teig verkneten, kalt stellen. Ausrollen und eine Quiche- oder Springform damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Speck würfeln und den Wirsing in Streifen schneiden. Den Speck in einer Pfanne goldgelb ausbraten, den Wirsing dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles 10 Minuten dünsten. Die Kochwurst in Scheiben schneiden, auf dem Teigboden verteilen, die Wirsingfüllung daraufstreichen. Die Eier und die Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer, über die Füllung gießen und im vorgeheizten Ofen (E: 200°C/Gas: Stufe 3) 45 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12173 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 81126 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 11667 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |