Rezept Herzhafte Tomatensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafte Tomatensuppe

Herzhafte Tomatensuppe

Kategorie - Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25262
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3580 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kasseler am St=FCck
1 El. Öl
1 gross. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2 Glas passierte Tomaten
- - Salz, Pfeffer
1 El. Speisestärke
1 Glas TK-Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Herzhafte Tomatensuppe:

Rezept - Herzhafte Tomatensuppe
Kasseler in ca. 1 cm große W=FCrfel schneiden. Öl in einem = Topf erhitzen, das Fleisch bei mittlerer Hitze anbraten. = Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mitbraten. Tomaten dazugeben, aufkochen lassen und dann ca. 15 min = zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke mit etwas Wasser in einer Tasse verr=FChren und = in die Suppe geben. Nochmals kurz aufkochen lassen. Den = Schnittlauch hineingeben und mit Toast oder Baguette = servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5674 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12731 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3250 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |