Rezept Herzhafte Kasseler Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafte Kasseler-Pfanne

Herzhafte Kasseler-Pfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11207 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
800 g Festkochende Kartoffeln
500 g Kasseler ohne Knochen
1 klein. Stange Porree (Lauch)
200 g Champignons
2  mittl. Zwiebeln
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Weißer Pfeffer
1/2  Töpfchen frischer Majoran Oder
1 Tl. Getrockneter Majoran
1 El. -2 körniger Senf
4 El. Kräuter-Creme-fraiche
Zubereitung des Kochrezept Herzhafte Kasseler-Pfanne:

Rezept - Herzhafte Kasseler-Pfanne
Kartoffeln und Kasseler würfeln. Porree längs einschneiden, waschen, in Ringe schneiden. Pilze halbieren, Zwiebeln würfeln. Fleisch in der Hälfte des Butterschmalzes anbraten. Porree und Pilze im Bratfett anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen. Kartoffeln im restlichen Fett ca. 20 Min. braten. Fleisch, Porree, Pilze und Majoran 5 Min. vor Ende der Bratzeit zufügen. Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Creme fraîche und Majoran garnieren. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten :Pro Person ca. : 470 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31967 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13454 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7666 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |