Rezept Herzhafte Familienpizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herzhafte Familienpizza

Herzhafte Familienpizza

Kategorie - Pizza Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12144
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
30 g Hefe
50 g Butter
2  Spur Salz
1  Spur Zucker
1  Frisches Ei
1  Eigelb
1  Tas. Lauwarme Milch
1  Tas. Schaeltomaten
2  Knoblauchzehen
- - Oregano
- - Kraeuter der Provence
1 Tl. Oel
- - Etwas Curry
- - Etwas Tymian
1  Zwiebel
1  Rote Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
150 g Blumenkohl
150 g Champignons
2  Fruehlingslauch
4  Tomaten
200 g Gekochten Schinken
200 g Salami
200 g Allgaeuer Emmentaler
1 El. Butter, zum Fetten des Bleches
1 El. Oel, zum Bestreichen des Teiges
Zubereitung des Kochrezept Herzhafte Familienpizza:

Rezept - Herzhafte Familienpizza
Hefe mit Milch und 1/3 des Mehls zu einem Ansatz verruehren. Wenn der Ansatz aufgegangen ist, alle weiteren Teigzutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten, solange bis er sich vom Schuesselrand loest. Teig kurz angehen lassen, zusammenschlagen und auf ein gefettetes Backblech geben, ganz duenn ausrollen und etwas andruecken. Der Teig wird nun mit Oel bestrichen und die erhitzte und wieder ausgekuehlte Masse aus Schaeltomaten, Knoblauch, Oel und den Gewuerzen gleichmaessig darauf verteilt. Mit kleingeschnittenem Schinken alles belegen und das ebenfalls zerkleinerte Gemuese und die Pilze querbeet daraufgeben. Zum Schluss werden die halben Tomatenscheiben und die Salamischeiben dekorativ darauf verteilt und mit etwas Oregano bestreut. Grob geriebener Emmentaler rundet nun den Belag ab. Bei einer Temperatur von 180 GradC wird die Pizza im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten gebacken. Quelle: Sat.1 Text 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Pizza, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 9497 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5888 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 20408 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |