Rezept Herz Terrassen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herz-Terrassen

Herz-Terrassen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7939 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
250 g Dinkelmehl
4  Messloeffel Biobin Bindemittel
1/2  Vanillistange; das Mark davon
125 g Butter o. Margarine
2 El. Honig; b.Bedarf die Haelfte mehr
1 El. Ahornsirup
3 Tl. Kornfranck Gold (Kaffee)
2 El. Marmelade (Aprikose o.
- - Johannisbeere)
2 El. Sahne z. Bestreichen
- - Tartex Gesuender leben. Leicht geniessen. erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 22.09.96
Zubereitung des Kochrezept Herz-Terrassen:

Rezept - Herz-Terrassen
Aus Dinkelmehl, Biobin, Vanillemark, Kornfranck Gold, Fett, Honig und Ahornsirup einen glatten Teig kneten. Eine Stunde kalt stellen. Teig zwischen Frischhaltefolie messerrueckedick ausrollen und verschieden grosse Herzen ausstechen. Mit Sahne bestreichen und bei 220?C 12-15 Min. backen. Abgekuehlt je 2 Herzen mit Marmelade zu Terrassen zusammensetzen. Naehrwerte pro Plaetzchen: :Kilokalorien: 142 :Kilojoule: 594 :Eiweiss/g: 1,8 :Kohlenhydrate/g: 16,4 :Fett/g: 7,7

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25427 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 6600 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15008 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |