Rezept Herz Terrassen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Herz-Terrassen

Herz-Terrassen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8041 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
250 g Dinkelmehl
4  Messloeffel Biobin Bindemittel
1/2  Vanillistange; das Mark davon
125 g Butter o. Margarine
2 El. Honig; b.Bedarf die Haelfte mehr
1 El. Ahornsirup
3 Tl. Kornfranck Gold (Kaffee)
2 El. Marmelade (Aprikose o.
- - Johannisbeere)
2 El. Sahne z. Bestreichen
- - Tartex Gesuender leben. Leicht geniessen. erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 22.09.96
Zubereitung des Kochrezept Herz-Terrassen:

Rezept - Herz-Terrassen
Aus Dinkelmehl, Biobin, Vanillemark, Kornfranck Gold, Fett, Honig und Ahornsirup einen glatten Teig kneten. Eine Stunde kalt stellen. Teig zwischen Frischhaltefolie messerrueckedick ausrollen und verschieden grosse Herzen ausstechen. Mit Sahne bestreichen und bei 220?C 12-15 Min. backen. Abgekuehlt je 2 Herzen mit Marmelade zu Terrassen zusammensetzen. Naehrwerte pro Plaetzchen: :Kilokalorien: 142 :Kilojoule: 594 :Eiweiss/g: 1,8 :Kohlenhydrate/g: 16,4 :Fett/g: 7,7

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14726 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34281 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11264 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |